Neues vom Aquaquant – 2. Interview mit dem Entdecker Dr. Kerl

Es gibt Neues vom Quantenstab – dem AQUAQUANT – zu berichten!

Nach gut einem Jahr hatten wir Dr. Kerl ein zweites Mal im Schöpfercafe zu Gast.

Es war ein spannendes Gespräch, in dem du auch viele erstaunliche Erfahrungen zu hören bekommst.

Dr. Kerl stellt zudem seine neuen Schöpfungen vor. Es gibt jetzt elegante und leichte Holzanhänger, die mit einem Lederband am Hals getragen werden können. Sie ersetzen den schweren und kühlen Edelstahlanhänger und haben natürlich die gleiche fantastische Wirkung.

Zusätzlich stellen wir ein Stirnband vor. Dr. Kerl erzählt, wofür es eigentlich gedacht ist. Und ich erzähle von unserer eigenen Idee, wie wir es tragen – und natürlich auch von eigenen Erfahrungen damit.

Auch an Hunde und Katzen hat Dr. Kerl gedacht und einen kleinen Mini-Anhänger ins Programm genommen. Bei vielen dieser Vierbeiner – auch bei seinem eigenen Hund – leistet dieser AQUAQUANT wunderbare Dienste. Genaueres dazu erfährst du im Video. 

Jetzt wünschen wir dir genauso viel Freude beim Anschauen des Videos wie wir es beim Schöpfergespräch hatten.
Hol dir jetzt am besten ein Glas frisches (AQUAQUANT)-Wasser (oder auch einen Tee) und schenk dir selbst die Zeit, das Video anzuschauen. Es könnte dein Weltbild verändern und dich zum Staunen bringen!


.

Übrigens – falls du noch tiefer in die Wirkungsweise des AQUAQUANT eintauchen willst, kannst du dir unser erstes Gespräch anschauen, das du auch hier im Schöpfercafe findest:

Hier kommst du zum 1. Schöpfergespräch mit Dr. Kerl (2 Videos)

.

Die Kontaktdaten von Dr. Kerl in München – er freut sich über deinen Anruf:

http://www.aquaquant.de

Für Anrufe: +49 (0) 89 4545 4646

Email: frag@aquaquant.de

Anmerkung:

Du unterstützt das Schöpfercafe, indem du bei Kontaktaufnahme mit Dr. Kerl liebe Grüße von uns (Familie Wiermann) ausrichtest.

Ein PDF mit unseren ganz persönlichen Erfahrungen kannst du dir hier ansehen.

Wenn du mehr darüber wissen möchtest, kannst du auch bei uns nachfragen. Schreib uns einfach eine Email an webmaster(at)schoepfercafe.de.

Und wenn du immer informiert werden möchtest, wenn es hier was Neues gibt, dann bestell dir einfach JonaMo’s Infobrief. Hier auf dieser Seite rechts oben kannst du ihn dir kostenlos bestellen.

 

4 comments

  1. Conni sagt:

    Liebe JonaMo,

    Du hattest mir schon vor einiger Zeit in einer Mail von Aquaquant berichtet, aber irgendwie passte es zeitlich nicht, so dass ich den Beitrag vertagt habe. Und heute war wieder mal so ein keine-Zeit-Tag, da habe ich mich diesmal einfach darüber hinweg gesetzt und mir die Zeit für die Beiträge genommen … eine geniale Idee …

    Ich war so begeistert über Deine informativen Gespräche mit Herrn Dr. Kerl, weil Du gute Fragen gestellt hast und der sympathische Herr Dr. Kerl so einfach und einfühlsam erklärt hat, ohne zu technisch zu werden, so dass es wirklich jeder verstehen kann. Das hat echt Spaß gemacht, Euch beiden zuzuhören!

    Vorhin habe ich auch gleich noch meine Probebestellung aufgegeben und noch ein nettes Gespräch mit Dr. Kerl’s Sohn geführt, denn ich weiß doch längst, dass es eine endgültige Bestellung ist. Aber für die Leute, die sich unsicher fühlen, ist die Probebestellung natürlich eine tolle Sache und überzeugt noch mal mehr!

    Dir ein großes Lob und Dankeschön für Deine liebevolle Gesprächsführung, JonaMo.

    Und jetzt freue ich mich schon auf das Aquaquant-Paket und dann berichte ich bei Zeiten.

    Bis zum nächsten Mal liebe Grüße
    Conni

    • SchöpferIn sagt:

      Ganz herzlichen Dank, liebe Conni, für diese tolle Rückmeldung!
      Ja, wir schätzen Dr. Kerl als Mensch und natürlich auch seine Entdeckungen sehr. Die Gespräche mit ihm machen einfach Freude. Schön, dass das so rübergekommen ist. 🙂
      Herzlichst JonaMo und Peter

  2. Silvia Stern sagt:

    Vielen Dank für diese wertvollen Informationen. Es fühlt sich gut an 🙂

    • SchöpferIn sagt:

      Danke, Silvia, für das Feedback. 🙂
      Ja, das fühlt sich wirklich gut an. Unser Leben hat mit Aquaquant eine ganz neue Qualität bekommen, vor allem das lebenswichtige Wasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du bist ein Mensch? Dann löse diese kleine Aufgabe. ;-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.