Sehen ohne Augen – ja, das geht wirklich!

Seit Ende Oktober füllte sich unser Postfach mit den verschiedensten Kongressen. Und gleich viele davon waren unglaublich interessant. Doch dafür hätte der Tag mindestens doppelt so viele Stunden haben müssen.

Um ehrlich zu sein, war uns bisher kein Kongress so wichtig, dass wir ihn gekauft hätten. Was uns allerdings wirklich am Herzen liegt, das ist die Gesundheit unseres Körpers. Schließlich können wir den nicht einfach so auswechseln wie ein Auto. Und da unser Körper sehr eng mit unserer Seele und unserem Bewusstsein zusammenhängt, gilt es natürlich alle Aspekte zu betrachten.

Und noch etwas liegt uns sehr am Herzen: die Gesundheit unserer Kinder!

Schließlich sind sie es, die noch das ganze Leben vor sich haben. Und das Beste, was wir ihnen mitgeben können, ist doch, dass es ihnen gut geht. Dass sie selbstbewusst und stark durchs Leben gehen. Dass sie ihr mitgebrachtes wundervolles Potenzial leben und glücklich sind.

Zwei Kongresse haben uns so begeistert, dass wir sie uns gekauft haben. Wir wollten einfach alle Videos in Ruhe ansehen. Die Themen waren insgesamt super spannend und interessant. Durch ein Video kamen wir an das Sehen ohne Augen. Ja, du liest richtig. Wir hörten davon zum ersten Mal und sind total verblüfft. Unsere Kinder haben diese Fähigkeit noch und können sich deshalb viel schneller dafür öffnen. Sieh es dir hier unten im Video mal an – du wirst staunen!

Vorab hier noch die beiden Gesundheitskongresse, die wir gekauft haben und von Herzen empfehlen können, vor allem allen Eltern. Sie enthalten kompaktes und äußerst wertvolles Wissen und Erfahrungen von vielen Experten im Gesundheitsbereich – zu Körper, Seele und Geist. Dafür müsste man viele Bücher studieren, hier bekommt man es in einer einzigartigen Weise über Interviews. Wir sind absolut begeistert:

Hier geht’s zum Kongress „Heilendes Wissen“
(Kindergesundheit, BioLogisches Heilwissen, Impfen und mehr)

..
Hier geht’s zum Kindergesundheitskongress

(unbedingt empfehlenswert für alle Eltern)

Und hier kannst du dir jetzt das Video ansehen über das Sehen ohne Augen. Der kleine Max zeigt deutlich, dass es geht. Du wirst staunen!

Text unter dem Video bei youtube:

Mark Komissarov wurde 1949 in Moskau, Russland, geboren. Er ist der Entwickler der Methodik „Zentrum der informativen Wahrnehmung“, die er später in „Direkte informative Wahrnehmung“ umbenannte. Darüber hinaus hält er in verschiedenen Ländern der Welt Erwachsenen- und Kinderseminare zum Thema „direkte Wahrnehmung“ ab. Er ist außerdem Autor des Buches „Du bist der Hellseher des 21. Jahrhunderts und Deine Zeit ist gekommen. Blick auf die Welt mit weit geschlossenen Augen“. Im Rahmen seiner Tätigkeit arbeitet Mark aktiv mit Forschungsinstituten zusammen, die die Fähigkeiten des menschlichen Gehirns untersuchen, Informationen aus der Umwelt auf direktem Wege, unter Umgehung der uns vertrauten 5 Sinnesorgane, wahrzunehmen. Er arbeitet gern mit sehschwachen Kindern und mit Schulen für Kinder, die ihre Sehfähigkeit teilweise oder ganz eingebüßt haben. Er hat lizenzierte Lehrer in verschiedenen Ländern ausgebildet, die Kinder nach seiner Methodik unterrichten. Diese Methodik wurde für die Arbeit mit Kindern und Erwachsenen entwickelt. Mit Kindern im Modus „Sehen“, für Erwachsene im Modus „Wissen“.

Was ist „Direkte informative Wahrnehmung“?
Es ist die Fähigkeit des menschlichen Gehirns, Informationen aus der Umwelt auf direktem Wege, unter Umgehung der uns vertrauten 5 Sinnesorgane, zu empfangen.

.

Hier nochmal die Links zu den Kongresspaketen:

Hier geht’s zum Kongresspaket „Heilendes Wissen“
(Kindergesundheit, BioLogisches Heilwissen und mehr)

 

.

Hier geht’s zum Paket vom Kindergesundheitskongress
(unbedingt empfehlenswert für alle Eltern)

Und noch was Tolles für alle Eltern – uns hat die 10fache Mutter Mirjam sehr beeindruckt. Wir haben sie im Video des Kongresspakets „Heilendes Wissen“ kennen gelernt und ihre Erfahrungen zum Thema Impfen – hochinteressant! Wenn du sie kennen lernen möchtest, dann schau dir mal ihre Seiten an:

Der Blog von Mirjam mit vielen Tipps für Eltern: www.familie-n-leben.com/

Mirjams Impfkongress findest du über diesen Link. Dort kommen auch Eltern zu Wort, die ihre wertvollen Erfahrungen teilen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du bist ein Mensch? Dann löse diese kleine Aufgabe. ;-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.