Archive for Author Die Schöpfer

Perfektionismus oder Ecken und Kanten? – unser 5. Podcast

Schöpfergespräch mit JonaMo und Klaus-Peter über Perfektionismus, unsere Ecken und Kanten – unser Podcast Nr. 5

Wir haben gelernt, alles „richtig“ machen zu müssen. Doch was ist überhaupt richtig und falsch? 

Wem wollen wir damit dienen und was wollen wir uns damit erkaufen, dass wir etwas besonders gut machen? Als Kind ersehnten wir uns die Liebe und Aufmerksamkeit der Eltern. Doch sind wir darauf denn jetzt noch angewiesen?

Wie viel leichter kann unser Leben sein, wenn wir uns erlauben, all die Ecken und Kanten, die wir auch haben, endlich zu leben … ja, und auch zu lieben. Denn gerade das macht uns ja besonders und einzigartig. Wir haben ein paar Impulse für dich, die wir dir gerne weitergeben. Hör einfach mal in unser Gespräch hinein.

Gerne kannst du den Link hierher (oder zu Soundcloud) mit anderen teilen. Damit lässt du sie an hilfreichen Erkenntnissen teilhaben. Wir freuen uns natürlich auch über ein Feedback hier unten im Kommentarfeld.

Und nun wünschen wir dir viel Freude beim Anhören. 🙂 

» Read more

Spiel dein Leben!

Kannst du dir vorstellen, dass dein Leben ein Spiel sein kann?

Wie wäre es, wenn du beginnst, leichter und spielerischer durchs Leben zu gehen? Wie würde es sich für dich anfühlen, wenn deine Arbeit ein Spiel ist?

Du sagst jetzt vielleicht, dass das Unsinn ist, denn es fühlt sich gar nicht so an. Doch warum ist das eigentlich so?

Wir haben von klein an gelernt, jedenfalls spätestens in der Schule, dass wir uns „Mühe geben“ müssen, dass wir uns „anstrengen sollen“, um etwas zu erreichen. Wir „mussten“ immer nur. Doch haben wir jemals zu hören bekommen, dass wir gut sind, genau so wie wir sind? Hat uns jemand gesagt, was wir alles können und vielleicht sogar, dass uns alles möglich ist?

Wahrscheinlich war das in den seltensten Fällen so.

Als ich die Einladung zum Spiel-dein-Leben-Kongress im Postfach fand, da lachte das Kind in mir. Es wollte unbedingt dabei sein. Und so meldete ich mich dafür an. Und jetzt freue ich mich wie ein Kind auf jeden einzelnen Beitrag, jedes Interview, das mich wieder in die Zeit des Spielens versetzt. Ja, es ist fast wie ein Zeitsprung.

Nimm dir die Zeit und melde dich kostenlos für diesen Onlinekongress an. Es sind wirklich wertvolle Inhalte von wunderbaren Menschen, die du da bekommst, besser als die meisten Bücher. Das Kind in dir wird sich freuen – und natürlich auch deine eigenen Kinder. Denn wenn es dir gut geht, dann geht es auch ihnen gut.

Zum Spiel dein Leben-Onlinekongress kommst du über diesen Link oder wenn du auf das Bild klickst.

Lass dein Leben wieder ein Spiel sein und wecke das spielende Kind in dir! Du bist hier, um Freude zu haben!

.

Übrigens… Kennst du schon den SchöpferGarten? Dort geht es auch spielerisch zu. Hier kommst du zum SchöpferGarten – über diesen Link.

Viel Freude bei deinem Lebensspiel wünschen dir von Herzen

JonaMo und Klaus-Peter

Du bist enttäuscht? – Podcast mit JonaMo und Klaus-Peter

Schöpfergespräch mit JonaMo und Klaus-Peter über Enttäuschungen – unser 4. Podcast

Nach unseren Erkenntnissen des 3. Podcast, wo es um Erwartungen ging, beschäftigte uns gleich ein Thema, das quasi die Folge von Erwartungen ist, nämlich Enttäuschungen.

Wie oft im Leben geht es uns so, dass wir enttäuscht sind – von anderen, von Ereignissen und überhaupt.

Warum sind wir eigentlich enttäuscht? Haben wir uns da vielleicht ein Bild gemacht, das von anderen gar nicht erfüllt werden kann?

Für uns sind Enttäuschungen ganz einfach das Ende einer (Selbst)Täuschung. Hör dir doch gleich mal unser Gespräch an und lass dich ein wenig von unseren Erkenntnissen inspirieren.

Wir freuen uns sehr, wenn du unser Schöpfergespräch mit anderen teilst und uns hier unten im Kommentarfeld ein Feedback gibst. Gerne kannst du uns an deinen Erkenntnissen teilhaben lassen.

Wir wünschen dir nun viel Freude beim Anhören. 🙂 

» Read more

Pioniere des Wandels – sei dabei!

Wir sind die Pioniere des Wandels –
ja, auch DU!

Wieder einmal möchten wir dir einen Onlinekongress empfehlen. Denn dieser hier ist etwas Besonderes. Er zeigt anhand von Beispielen Wege auf, wie wir – jeder einzelne von uns – dazu beitragen können, unsere Welt ein bisschen schöner und lebenswerter zu gestalten.

Wir sind mitten in einem großartigen Wandel, der sich ständig weiter fortsetzt. Es geht jetzt in dieser Zeit immer mehr darum, das zu leben, was wir hierher mitgebracht haben, was in uns ist. Unsere Seele drängt uns geradezu in diese Richtung.

Dieser Onlinekongress zeigt dir beeindruckende Beispiele. Und Martin Kirchner, der diesen Kongress organisiert hat, steckt uns mit seiner authentischen und erfrischenden Art geradezu an.

Dieser Kongress hat noch etwas Besonderes, denn er schließt gleichgesinnte Menschen zusammen. Es gibt in vielen Städten schon Gastgeber von Regionaltreffen, die ganz locker ablaufen. So können wir uns noch viel besser vernetzen und gemeinsam viel mehr bewirken. Vielleicht hast du ja auch Interesse, Gastgeber zu werden oder an einem Treffen in deiner Nähe teilzunehmen.

Zum Onlinekongress Pioneersofchange-summit kommst du über diesen Link oder wenn du auf das Bild klickst.

Wir haben unsere Schöpfertreffen auch bei den Regionaltreffen eingetragen. Du findest uns jetzt also auch in der Gastgeberliste.

 

Denn das Ziel und die Motivation des Pioneersofchance-summit ist auch unser Anliegen: gemeinsam diese Welt schöner gestalten.

 

Unsere Schöpfertreffen findest du hier.

 

Vom Trauma zum Potenzial – ein hilfreiches Interview

Raus aus der Schuld und dem Mangel! Schöpfer wach auf!

Wir alle tragen von klein auf ein Schuldprogramm mit uns herum, das uns nicht frei sein lässt. Von unserer Außenwelt haben wir gelernt, dass es immer irgend jemanden geben muss, der „Schuld“ hat. Dabei gibt es das gar nicht. Ja, du hast richtig gelesen!

Stell dir jetzt einfach nur mal vor, dass „Schuld geben“ eine Erfindung ist, dass sie aus Mangel an Liebe, aus Mangel an Selbstwert und vor allem aus dem Opferbewusstsein entstanden ist. Wir geben etwas oder jemandem die „Schuld“, um unsere Selbstverantwortung und damit unser Schöpfersein an unsere Außenwelt abzugeben. Und warum tun wir das? Nun – vielleicht aus der Angst heraus, dass wir etwas falsch machen könnten. Dann tun wir doch lieber gar nichts, oder? Kannst du dich auch ein Stück weit darin erkennen? Uns geht das so.

Und da wir dieses Schuldprinzip niemals hinterfragen, weil wir es einfach angenommen und akzeptiert haben, stecken wir im Mangel, in Schuldgefühlen (und damit auch in „Schulden“) und in einem immens niedrigen Selbstwert. Wir lassen andere über unser Leben und unsere Handlungen bestimmen, anstatt das Zepter, das uns gehört, wieder selbst in die Hand zu nehmen. Ja, wir können das jederzeit selbst entscheiden. Es gab nie eine bessere Zeit als gerade jetzt. Die steigenden Energien fordern uns geradezu auf, endlich Ja zu unserer Selbstermächtigung zu sagen.

Das Interview mit Götz Wittneben bei freespirit-tv.ch hat uns enorm bereichert und uns die Augen in vielen Bereichen geöffnet. 

» Read more

Julia Engelmann mit ihrem Lied-Gedicht „Grapefruit“

Julia Engelmann möchten wir als eine Künstlerin der neuen Zeit bezeichnen. Sie ist eine fantastische Schöpferin, die ihre Texte aus dem Moment heraus aus sich selbst entstehen lässt – und grade deshalb sind sie berührend und aufweckend zugleich. Sie machen uns bewusst, was wirklich zählt im Leben.

Hier möchten wir dir ihr Lied-Gedicht „Grapefruit“ aus ihrem Werk „Jetzt, Baby“ vorstellen. Hör einfach mal rein und lass dich von den Texten berühren. Vor allem, wenn du dich gerade irgendwie traurig fühlst, dann ist es genau für dich von Julia geschrieben worden. » Read more

Reconnection – ein berührendes Interview

Das hat uns sehr berührt

Vielleicht hast du schon mal von Dr. Eric Pearl und Reconnection Healing gehört?

Uns hat ein Interview mit Dr. Pearl so sehr berührt, dass wir es hier mit dir teilen. 

Es ist nicht wirklich in Worte zu fassen, was beim Anschauen geschieht. Deshalb können wir nur sagen: fühle es selbst und öffne dich für das was du wirklich bist.

Hier geht es nicht in erster Linie um die Heilkräfte eines anderen Menschen, nämlich Dr. Pearl. Es geht um dich, um uns alle, die wir diese Kräfte in uns tragen. Dieses Video kann zur Erinnerung dazu beitragen.
» Read more

Was machen Erwartungen mit uns? – Podcast mit JonaMo und Peter

Schöpfergespräch mit JonaMo und Peter über Erwartungen – unser 3. Podcast

An Weihnachten 2017 machten wir einige Erkenntnisse zum Thema Erwartungen. Und wir fanden dabei heraus, dass es ein sehr großes Thema in unser aller Leben ist. Ein Thema, das uns massiv daran hindert, in unsere eigene Energie zu kommen und das zu leben, was wirklich durch uns gelebt werden will.

Erwartungen – sowohl von uns an andere als auch von anderen an uns – lassen uns nicht frei sein.

Wir bekamen dazu einige Impulse und möchten dich in unserem Schöpfergespräch gerne an unseren Erkenntnissen teilhaben lassen.

Vielleicht hilft es dir gerade in deinem Leben weiter und bringt dich zum Nachdenken und Nachspüren, was Erwartungen mit dir machen.

Wir freuen uns sehr, wenn du uns hier unten im Kommentarfeld ein Feedback gibst und deine Erkenntnisse mit uns teilst.

Und jetzt hör einfach mal rein und lass dich inspirieren. 🙂 

» Read more

Das Gesetz der Resonanz – Video

Resonanz

geralt / Pixabay

Das Gesetz der Resonanz

Das dürfte uns allen bekannt sein, dass wir nur das in unser Leben ziehen können, zu dem eine Resonanz in uns besteht. Doch woher kommt diese Resonanz? Ich würde sagen, wir stecken alle voller Programmierungen, die andere in uns eingepflanzt haben und die in unserem Leben jetzt ganz schön hinderlich sein können.

Ich möchte nicht zu viel vorwegnehmen. Schau dir einfach diese komplette Filmdoku dazu an. Da könnte dir einiges in deinem Leben viel klarer werden. Ich wünsche dir viele Aha-Momente beim Anschauen!
» Read more

Meine geniale Erste Hilfe-Erfahrung nach einem Wespenstich

Wieder eine wunderbare Erfahrung, für die ich dankbar bin

An einem warmen Spätsommertag beim Himbeeren pflücken spürte ich auf einmal einen starken Schmerz an meinem Fuß. Aua! Da hatte sich eine Wespe in meine Sandale verkrochen und anscheinend voller Panik zugestochen. Sie sah übrigens genauso aus wie hier auf dem Foto. Sofort schwoll die Stelle direkt oberhalb des großen Zehs an und die Stelle wurde taub. Mein erster Gedanke war: der Quantenstab! Der hat uns schon so oft bei Stößen und Quetschungen geholfen. Dann wird er das sicher hier auch tun können.

Was ich genau gemacht habe und was danach geschah, das erzähle ich dir hier in diesem kurzen Video. Schau es dir doch gleich mal an. » Read more

« Older Entries